Kreistagsfraktion unterwegs. 

(vlnr.) Ole-Christopher Plambeck MdL (CDU-Landtagsabgeordneter), Hans-Joachim Grote (Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg – WKS), Torsten Kowitz (Vorsitzender CDU Kreistagsfraktion), Sönke Siebke (Kreistagsabgeordneter und CDU-Landtagskandidat) und Bernd Jorkisch (Fa. JODA).

Die CDU Kreistagsfraktion Segeberg gastierte bei der Firma Jorkisch in Daldorf. Als Fraktionsvorsitzender begrüßte Torsten Kowitz den Firmeninhaber Bernd Jorkisch persönlich als Gast im eigenen Haus und Referenten.

Als weiteren Referenten nahm Hans-Joachim Grote, Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg – WKS teil. Für das Hauptthema des Abends, die Wirtschafts- und Regionalentwicklung, ließen der CDU-Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck und der CDU-Landtagskandidat Sönke Siebke den Wahlkampf für einige Stunden ruhen.

Nachdem Bernd Jorkisch das Unternehmen Jorkisch / JODA und deren über meht als vier Dekaden andauernden erfolgreichen Weg skizzierte, erklärte er die aus der Forstwirtschaft stammende Vokabel Nachhaltigkeit im Kontext der Holznutzung. Anschließend beleuchte Bernd Jorkisch die wirtschaftlichen Zusammenhänge mit infrastrukturellen Großprojekten und verdeutlichte die großen Chancen der Hansebelt-Region zwischen Hamburg und Kopenhagen und durch die im Bau befindliche „Feste Fehmarnbeltquerung“ des europäischen Großprojektes „Scandria-Corridor“ (Skandinavien-Adria-Korridor). Die positiven Effekte sind schon heute messbar, wurde unisono festgestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

NDR Umfrage in SH: CDU vor SPD und Grünen – Abstand wächst

Die 3 CDU-Direktkandidaten aus dem Kreis Segeberg mit dem Landesvorsitzenden Daniel Günther: (vlnr.) Patrick Pender, Ole Plambeck MdL, Ministerpräsident Daniel Günther und Sönke Siebke.

Zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl am 8. Mai in Schleswig-Holstein liegt die CDU weiter vorn. Die SPD bleibt stabil, die Grünen verlieren. Das hat eine repräsentative Umfrage von infratest dimap im Auftrag des NDR ergeben… Mehr Hier …

Veröffentlicht unter Allgemein |

Sabine Sütterlin-Waack und Ole Plambeck in familiärer Atmosphäre treffen

 

Sabine Sütterlin-Waack und Ole Plambeck in familiärer Atmosphäre treffen

Henstedt-Ulzburg .Nach den gemeinsamen Auftritten mit Ministerpräsident Daniel Günther in Henstedt-Ulzburg und Bad Bramstedt erhält der Landtagsabgeordnete Ole Plambeck weitere prominenten Unterstützung aus Kiel. Am Sonnabend, 30. April erwartet der CDU-Direktkandidat um 17 Uhr in Henstedt-Ulzburg Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Schleswig-Holsteins Ministerin für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung.

Das Treffen mit Grill und Getränkeausschank findet im Garten von Henstedt-Ulzburgs Altbürgermeister Volker Dornquast und Ehefrau Birgit in der Großen Lohe 1 statt. Zu dem Treffen in familiärer Atmosphäre sind Gäste herzlich willkommen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |